Michael Succow unterstützt VIVASPHERA-Strategie

Prof. Dr. Michael Succow, Träger des alternativen Nobelpreises, Gründer der Michael Succow Stiftung und stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Artenschutz Allianz e.V. hat sich für die Unternehmenspräsentation der VIVASPHERA GmbH auf der BIOFACH 2017 angekündigt. In seinem Vortrag und der anschließenden Diskussionsrunde wird Professor Succow erläutern, warum er das Vorhaben, mit Bio-Produkten aus Biosphärenreservaten schützenwerte Arten zu fördern, für besonders sinnvoll, notwendig und zukunftsweisend erachtet.

Die Unternehmenspräsentation der VIVASPHERA GmbH im Rahmen der BIOFACH-Messe findet am Freitag den 17.02. von 10 Uhr bis 12 Uhr in Raum „München 2“ des ICC-Mitte des Messe-Zentrums Nürnberg statt. Weitere Referenten und Gäste sind Armin Kullmann (Gründer VIVASPHERA), Prof. Dr. Eckhardt Jedicke, Ulrich Walter (Lebensbaum), Matthias Deppe (Naturkost Nord) sowie Sascha Damaschun (Bodan Naturkost).

Von | 2017-11-03T16:25:53+00:00 Mittwoch, 01.02.2017|VIVA-News|

Über den Autor:

Armin Kullmann Dipl.-Ing. agr.