Schwalbenschwanz 2017-11-08T17:06:13+00:00

Der Schwalbenschwanz

Der Schwalbenschwanz (Papilion machaon)

Kurzinfo

Der Schwalbenschwanz hat gelb-schwarz gemusterte Flügel mit blauen und roten Zeichnungen auf den Hinterflügeln. Er trägt seinen Namen aufgrund der Schwänzchen an ebendiesen. Die Art ist für die Balz auf Erhebungen in der Landschaft bekannt, wo sie sich in großer Zahlen sammeln.

Monitoring

Die Quitten-Kulturen von Familie Münker bieten viel Potential zur Aufwertung hin zu einem attraktiven Insektenhabitat. Das Vorkommen der gewählte Zielart, dem Schwalbenschwanz, soll hier ab dem Jahr 2017 dokumentiert werden.

Schutzmaßnahmen

Um die Lebensraumqualität der ökologisch bewirtschafteten Quitten-Flächen weiter zu erhöhen, werden Staudenflure angelegt, um Faltern wie dem Schwalbenschwanz ein attraktives Habitat zu bieten.