Zitronenfalter 2017-11-09T11:53:03+00:00

Der Zitronenfalter

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Kurzinfo

Der leuchtend gelbe Zitronenfalter ist durch die vier zugespitzten Flügel sowie dem orangen Fleck auf der Flügeloberseite gut von anderen Faltern zu unterscheiden. Er ist der einzige euro-päische Falter, der in der freien Vegetation überwintert.

Monitoring

Neben den Rebflächen des Weingut Stefan Kuntz, auf welchen die Trauben des Chardonnays reifen, wurden im Jahr 2016 Maßnahmen zur Ansiedlung des Zitronenfalters getroffen. Im Jahr 2016 konnte der Falter vor Ort noch nicht nachgewiesen werden. Das Monitoring wird den Er-folg der Maßnahme beobachten.

Schutzmaßnahmen

Durch die Anpflanzung zweier Hecken aus Faulbaum- und Kreuzdornbüschen, welche die Haupt-nahrung der Raupen des Zitronenfalters darstellen, hat das Weingut Kuntz auf Anregung von VIVASPHERA Maßnahmen zur Biotopverbesserung für den Zitronenfalter unternommen. Als Nektarpflanzen für die adulten Tiere wurden diese mit Sommerflieder-Büschen (Buddleja) er-gänzt. Die neuen Büsche warten nun auf ihre ersten Nahrungsgäste.