VIVASPHERA | Rezepte | Chutney aus Rhön-Delikatessen 2017-07-12T14:53:39+00:00

Kartoffelscheiben mit einem Chutney aus VIVASPHERA Rhön-Delikatessen

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1 Stk.               VIVASPHERA Rhönschaf-Salami

1 Glas              VIVASPHERA Lamm-Lyoner vom Rhönschaf

1 Glas              VIVASPHERA Lamm-Leberwurst vom Rhönschaf

1 Glas              VIVASPHERA Rhöner Zwetschgen-Aufstrich

150 ml             VIVASPHERA Rivaner PULSATILLA

600 g               große Kartoffeln

500 g               Zwiebeln, klein gewürfelt

100 g               Apfel

¼ TL                 Steinsalz

1-3 Prisen        Pfeffer, gemahlen

40 ml               Rapskernöl für Zwiebeln

30 ml               Rapskernöl

Zubereitung:

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Rapskernöl einpinseln und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen. Die Kartoffeln backen bis sie leicht gebräunt sind (ca. 25 Min.).

Während die Kartoffeln backen, die Zwiebeln langsam mit dem Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bräunen. Öfter umrühren, so dass die Zwiebeln gleichmäßig hellbraun schmoren.

Die VIVASPHERA-Salami und Lyoner in dünne Scheiben schneiden. Die Lamm-Leberwurst mit einem halben Glas Rhöner Zwetschgen-Aufstrich zu einem Chutney verrühren. Die Kartoffelscheiben nun je zur Hälfte den Lyoner- und Salamischeiben belegen. Oben auf einen Löffel von dem Zwetschgen-Leberwurst-Chutney geben.

Die Kartoffeln nochmals für 5 Min. im Backofen backen.

Den Apfel in kleine Würfel schneiden. Den PULSATILLA Rivaner zu den Zwiebeln geben, die Apfelwürfel hinzufügen und einkochen lassen.

Die Zwiebelmischung vom Herd nehmen und das halbe Glas Zwetschgen-Aufstrich unterheben.

Die belegten Backkartoffeln mit dem Zwiebel-Zwetschgen-Chutney servieren.

 

Dieses Rezepte wurde zusammen mit Bio-Spitzenkoch Alfred Fahr live gekocht:

Blog-Beitrag zum Live-Cooking des Rezeptes auf der BioWest

VIVASPHERA ist Mitglied der Dachmarke Rhön

Freitag, 17.11.2017|0 Comments

Am gestrigen Abend wurde die VIVASPHERA GmbH per Mitgliederbeschluss als neues Mitglied des Vereins Dachmarke Rhön e.V. aufgenommen. Anschließend durfte Geschäftsführer Armin Kullmann aus den Händen von Landrat Bold (Bad Kissingen) und Barbara Landgraf, der [...]

Insektensterben in Deutschland ist Gewissheit

Freitag, 20.10.2017|0 Comments

Weniger Insekten auf der Windschutzscheibe, weniger Wespen auf dem Apfelkuchen und weniger Mücken im Schlafzimmer – die Anzeichen haben wir im Grunde alle vor Augen. Wissenschaftlich belegte Zahlen für ein Insektensterben gab es jedoch bislang [...]

„Mehr Bio für morgen“ – VIVASPHERA gewinnt Förderpreis

Sonntag, 01.10.2017|0 Comments

Auf dem traditionellen Ausstellerabend der BioSüd in Augsburg wurde 2017 erstmals der Förderpreis „Mehr Bio für morgen“ verliehen. Einer der ersten beiden Preisträger ist, gemeinsam mit der BioBoden e.G., die VIVASPHERA GmbH. 25 Unternehmen und [...]