VIVASPHERA-Fruchtaufstriche für Rhöner Kitas

Kurz vor Weihnachten waren VIVASPHERA-Geschäftsführer Armin Kullmann und Biodiversitäts-Manager Ulfert Saathoff in der Region des Biosphärenreservats Rhön unterwegs, um VIVASPHERA-Fruchtaufstriche an sieben Kindergärten und Kindertagesstätten zu verteilen.

Die Aufstriche aus Früchten von Rhöner Streuobstwiesen wurden kostenfrei an Einrichtungen in Gersfeld, Dipperz und Petersberg verteilt. Die Kinder und ErzieherInnen, darunter Frau Lindenthal vom Kindergarten Burgenland in Petersberg-Steinhaus, waren sehr angetan von den fruchtigen Aufstrichen aus der Region. Die Einrichtungen wollen die Aufstriche zubereitet mit Quark oder Joghurt als Nachtisch oder Zwischenmahlzeit im Kindergartenalltag nutzen.

Armin Kullmann übergab die Fruchtaufstriche unter anderem an Frau Lindenthal vom Kindergarten Burgenland in Petersberg-Steinhaus

Die Aufstriche stammen aus der Experimentierphase unserer Produktentwicklung und sind Vorstufen unserer Produkte im Handel, ebenso von einwandfreier Qualität und genauso lecker! Wir von VIVASPHERA sind froh, mit diesen Produkten zum Jahresabschluss den Kindern in der Region Rhön eine Freude machen zu können.

Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden der VIVASPHERA GmbH ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018!

Von |Donnerstag, 21.12.2017|VIVA News|

Über den Autor:

Ulfert Saathoff
Ulfert Saathoff (M. Sc.), Naturschutz/Monitoring